Schmetterling - Angelika Weigelt
Schmetterling - Angelika Weigelt
Der Verein

WIR - das ist der Elternverein für krebskranke Kinder Wilhelmshaven-Friesland-Harlingerland e.V.

Wir betreuen Familien, deren Kinder an Krebs erkrankt sind.

Durch Gespräche, Erfahrungsaustausch, Hilfe bei Pflegeanträgen, Kuren und Rehabilitationsmaßnahmen versuchen wir zu helfen und zu unterstützen.

Bei Bedarf gewähren wir den Familien auch finanzielle Hilfe, die wir durch Spenden finanzieren.

Durch die Neustrukturierung in der Onkologie und den neu bestimmten Behandlungszentren sind die Wege für die Eltern weiter geworden. In unserem Raum müssen die Eltern nun im günstigsten Fall bis Oldenburg oder Bremen zur Hauptbehandlung der Kinder fahren. Die Familien sind daher gezwungen oft mehrmals in der Woche die weit entfernt liegenden Kliniken aufzusuchen.

Im September 2007 hat sich unser Verein selbstständig gemacht. Der neu gegründete Elternverein konzentriert sich auf die betroffenen Familien in unserer Region und kann dort effektiv helfen. Es finden regelmäßige Treffen der betroffenen Eltern in Wilhelmshaven in der Familienbildungsstätte statt.

Auch wenn es ein Kind nicht schaffen sollte, bleiben die Eltern meistens bei uns. Die Gruppe der verwaisten Eltern besucht Seminare, erfährt psychologische Hilfe und macht das, was ihrer verwundeten Seele gut tut. Weitestgehend werden sie von uns unterstützt.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und sind bei unserer Arbeit auf Spenden angewiesen. Wir möchten Sie daher bitten, unseren Verein und unsere Arbeit auch bei Trauerfällen zu berücksichtigen, bei denen auf freundlichst zugedachte Kranz- und Blumenspenden verzichtet wird und stattdessen um eine Spende zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung gebeten wird.

Durch diese plötzliche Erkrankung wurde das Leben der Familie auf den Kopf gestellt. Mit Ihren Spenden können wir dem ins Wanken gebrachten Familienbaum wieder ein wenig Stabilität geben und die ganz normalen Sorgen der Familie ein wenig auffangen. Nach der Genesung versuchen wir dann den Einstieg in den Kindergarten, das Schulleben oder in die Lehre zu begleiten. Technische Hilfsmittel, eine Heilpraktikerin und ein Psychologe unterstützen uns dabei sehr.

Impressum | Datenschutz